Bücher

Affäre Mona, TV-Drehbuch

Acht Jahre nach dem Ende der deutschen Teilung, beginnt der um 25 Jahre ältere Hamburger PR-Profi Wollenberg eine Affäre mir der 20-jährigen Studentin Mona aus Dresden. Die Folgen: eine Kollision zweier Kulturen, das Scheitern einer Ehe und das Ende eines Lebens.

Hier bitte Ihr Buch bestellen

Berichte aus der Businesswelt

Ein humorig verfasstes, reich illustriertes Buch zum Thema Management – geschrieben von einem erfahrenen Berater. Das Buch ist gespickt mit viel konkretem Wissen und vielen praktischen Werkzeugen zu agiler Führung und lösungsorientiertem Verhalten im Unternehmen. Geeignet für alle Leitenden und die, die es werden wollen. Dem Buch liegen konkreten Erfahrungen zugrunde.
Die Kunst der Führung von Menschen wird humorvoll und präzise auf psychologischen Grundlagen zum Teil auch persifliert – jedoch immer mit der Absicht, auf drohende Fehler aufmerksam zu machen und Lösungen anzubieten. Obwohl das Buch theoretisch und empirisch gut fundiert ist, ist es andererseits unterhaltsam und erzählerisch.

Hier bitte Ihr Buch bestellen

Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt

Impressionen 1995 bis 2020. Die Impression (Beobachtungen der Außenwelt und inneren Prozesse; teilweise psychologisch erklärt, manchmal absurd) umfassen einen Zeitraum von 20 Jahren und nehmen wenig Notiz an der politischen Wirklichkeit.

Hier bitte Ihr Buch bestellen

Meine virtuelle Geliebte

Die Novelle erzählt von der Liebe zwischen der Bildhauerin Dorothee Russo und dem in wirtschaftliche Schwierigkeiten geratenden PR-Unternehmer Niklas Still, der sich wie aus dem Nichts von Armut bedroht sieht. Meine virtuelle Geliebte erzählt auch von der Macht des Geldes, die keine Beziehung retten, aber jede Liebe zerstören kann. Die Geschichte bewegt sich – abgesehen von der Liebe – auf den Feldern Spiritualität, Natur, Psychologie und Kunst. Dem Leser begegnen die Ideen von spirituellen Lehrern, Philosophen, Komponisten, Regisseuren und Künstlern. Sie alle erweisen sich als erhebliche Einflussfaktoren in Stills Leben.

Hier bitte Ihr Buch bestellen

Der Mythos als Negation affirmativer Kultur in der Kritischen Theorie

Angesichts des weltweiten eskalierenden Unheils und der Rückkehr nationalistischen und rechtsradikalen Gedankenguts lässt sich sagen, dass die „Kritische Theorie“ trotz ihrer wissenschaftlich unsauberen Struktur wieder mehr Bedeutung erlangt. Der nicht siegreiche, sondern im Wettstreit der Systeme übrig gebliebene ungeregelte Kapitalismus bedroht aktuell als antiökologischer und rassistischer Mahlstrom jede soziale Marktwirtschaft bis hin zum gesamten Globus. Die „Kritische Theorie“ hat schon vor fast 70 Jahren davor gewarnt, als der Begriff Ökologie kaum Verwendung fand.

Die Mythen, die Religionen und die Kunst wirken als Anti-Rationale Antworten gegen den ökonomischen Wahnsinn nunmehr wie hilflose Relikte. Dennoch bieten sie nicht wenigen Menschen eine innere Heimat, die wir „Kultur“ zu nennen übereingekommen sind, und die als solche von Beginn an in Gestalt des Mythos eine leise Antwort auf jede Art von Barbarei war.

Hier bitte Ihr Buch bestellen

Existenzgründung für Best Ager

Die Dissertation erforscht das Verhalten von ehemaligen Führungskräften der Generation 50plus (Beispiel Medienwirtschaft), die in die Selbstständigkeit wechseln und sich je nach Berufsbiografie erheblichen Schwierigkeiten ausgesetzt sehen. Deutlich wird, dass Existenzgründung und Selbstständigkeit ganz andere Eigenschaften erfordern als die vorausgegangene Führungsfunktion. (Dissertation 2008).

Derzeit nicht lieferbar

Ausgewählte Gedichte 1995 bis 2019

Abschnitt 1 der Ausgewählten Gedichte enthält einen Zyklus von 30 Versen zum Thema Liebe. Abschnitt 2 kreist um das Unsagbare, Numinose – also ebenfalls um das Thema Liebe – und steht ganz in der Tradition der spirituellen Sutren. Der Gedichtband ist mit 25 Illustrationen des Autors versehen.

Hier bitte Ihr Buch bestellen

Das Rote Buch vom Jakobsweg

Das ‚Rote Buch vom Jakobsweg‘ beschreibt die inneren Erfahrungen des Autors während seiner Wanderung auf dem ‚Camino de Santiago‘ und zeigt Fotografien der Landschaften um den Weg in Nord-Spanien. Es ist ein psychologisches, auch spirituelles Tagebuch mit wesentlichen Erkenntnissen und manch humorigen Beiträgen zum Leben sowie Kommentaren zu einigen Denkern, Dichtern und Komponisten vergangener Zeiten.

Mit 48 farbigen Bildern des Autors

Hier bitte Ihr Buch bestellen